Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Abkündigung von ITIL® v3

Nach der erfolgreichen Einführung des neuen und aktualisierten ITIL® 4 hat AXELOS die Entscheidung getroffen, die Vorgängerversion der weltweit führenden Zertifizierung im IT-Service-Management, ITIL® v3, bis Ende 2022 einzustellen.

AXELOS wird ITIL® v3 schrittweise auslaufen lassen, um den Kunden ausreichend Zeit für die Umstellung auf die neueste Version des ITIL®-Frameworks zu geben. Kunden können ab dem 1. August 2022 keine Foundation-Schulungen und -Prüfungen mehr erwerben, gefolgt von der Abschaffung der Intermediate-Prüfungen am 1. Januar 2023.

Die bestätigten Termine für die Abkündigung von ITIL® v3 sind wie folgt:

  • ITIL® v3 Foundation (Deutsch) wird ab dem 1. August 2022 eingestellt
  • ITIL® v3 Intermediates wird zum 1. Januar 2023 eingestellt
  • ITIL® 4 Managing Professional Transition Prüfung (Englisch) wird zum 30. September 2022 eingestellt
  • ITIL® 4 Managing Professional Transition Prüfung (Deutsch) wird zum 1. Januar 2023 eingestellt

Im Laufe der Jahre wurden verschiedene Versionen von ITIL® veröffentlicht, um den sich ändernden Geschäftsanforderungen gerecht zu werden. ITIL® v3 wurde erstmals im Jahr 2007 eingeführt und im Jahr 2011 aktualisiert. ITIL® 4 Foundation kam im Februar 2019 auf den Markt und in der Folge wurden die offiziellen Bücher und Prüfungen für die höheren Module veröffentlicht.

Der Chief Product Officer bei AXELOS, sagte: „Wir kündigen die Einstellung jetzt an, um sicherzustellen, dass alle, die noch bei ihrer ITIL® v3-Zertifizierung sind, genügend Zeit haben, ihre Intermediate-Prüfungen zu absolvieren, so dass sie in der Lage sind, die 17 Credits zu sammeln, die erforderlich sind, um die ITIL® 4 Managing Professional Transition-Prüfung abzulegen.“

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.